Wir verabschieden EVEREST und feiern 10 Jahre asisi Panometer Leipzig

2 Jul

IMAGES_1920x1000_EVEREST_2013_4

Der Countdown läuft: nur noch bis diesen Sonntag, den 7. Juli ist das Panorama „EVEREST – Erlebnis zwischen Expedition und Tradtition“ im asisi Panometer Leipzig zu sehen. Bis dahin gibt es Dienstag bis Freitag täglich um 15 Uhr unsere Sonder-Führung „Abschied vom EVEREST: Abenteurer, Forscher, Geister und Legenden“ und am Sonntag ein ganz besonderes Programmm, das zugleich unsere Feier zum 10. Panometer-Geburtstag ist!

An diesem Sonntag, dem 7. Juli 2013, begehen wir von 10 bis 18 Uhr das zehnjährige Bestehen der Panoramen von Yadegar Asisi im asisi Panometer Leipzig. Wir haben uns für diesen Tag ein buntes Programm mit vielen Aktionen überlegt, z.B. ein Trommelkonzert zum Mitmachen mit Yngo Gutmann um 14 Uhr.

Besonderes Highlight ist um 15 Uhr ein „Runder Tisch“. Dazu hat Yadegar Asisi einige Gesprächspartner und Wegbegleiter zu einem lockeren Gedankenaustausch über Wirkung und Nutzen des Mediums Panorama unter dem Motto „Das Erlebnis von Welt – 10 Jahre asisi Panoramen in Leipzig“ eingeladen. Neben Yadegar Asisi werden der Historiker und Fachberater für LEIPZIG 1813 Helmut Börner, der Kulturbürgermeister von Leipzig Michael Faber, der Erforscher der Panoramageschichte und interner Kurator der asisi GmbH Dr. Stephan Oettermann und der Botaniker und Fachberater für AMAZONIEN Dr. Dietmar Sattler zu dieser Gesprächsrunde erwartet.

Konzert, „Runder Tisch“ und mehr im Ticketpreis enthalten

Am Sonntag erhalten alle Panometer zu ihrem Ticket auch eine Couponkarte, mit der man zum Beispiel an den stündlich stattfindenden Führungen einen Blick hinter die Kulissen des asisi Panometers Leipzig und auch der Arena am Panometer werfen kann, außerdem liegt eine Rätselrallye für alle jungen Gäste bereit – und das ist noch nicht alles!

Umbau für LEIPZIG 1813

Ab dem 8. Juli finden im asisi Panometer Leipzig die Vorbereitungen und Umbauarbeiten für die neue Ausstellung „LEIPZIG 1813 – In den Wirren der Völkerschlacht“ statt, die am Samstag, den 3. August ihre Türen öffnet.

 

Hinterlasse einen Kommentar