Vorträge von Bergsteigerlegenden im EVEREST-Panorama

23 Mai

IMAGES_EVEREST_2013_3_web

Heute vor 10 Jahren, am 23. Mai 2003 eröffnete Yadegar Asisi in Leipzig sein Panorama „8848EVEREST360°“. Der 50. Jahrestag der Erstbesteigung des Mount Everest durch den  Briten Edmund Hillary und seinen tibetischen Begleiter Tenzing Norgay am 29. Mai 1953 war für Asisi der Anlass, „für den höchsten Berg der Erde das größte Panoramabild der Erde“ zu schaffen.  Heute, 10 Jahre später, ist im asisi Panometer Leipzig eine überarbeitete Version des EVEREST zu sehen. Zum mittlerweile 60. Jahrestag der Erstbesteigung veranstaltet das asisi Panometer Leipzig eine Festwoche mit Vorträgen von Bergsteigerlegenden wie Jochen Hemmleb, Peter Habeler und anderen…

Vom 25. Mai bis 1. Juni  wird das mehr als 30 Meter hohe  und über 100 Meter lange EVEREST-Panorama zum einzigartigen Vortragsort, an dem Besucher aus erster Hand Erfahrungsberichte über den höchsten Gipfel der Welt erhalten und Fragen stellen können.

Die Vorträge finden jeweils um 18 Uhr statt:

Sa., 25.05. – Uwe Jeremiasch: Trekkingtour zum Basislager des Mount Everest & Besteigung des Lobuche Peak

Uwe Jeremiasch ist Reiseleiter bei AT Reisen in Leipzig und nimmt die Zuhörer mit auf die beeindruckende Reise zum Everest-Basecamp.

So., 26.05. – Jochen Hemmleb: Die Geister des Mount Everest – Die Suche nach Mallory & Irvine

Der Historiker und Alpinist Jochen Hemmleb ist einer der Kuratoren der EVEREST-Ausstellung und bekannt für seine Suche nach den verschollenen englischen Bergsteigern Mallory und Irvine, die bereits 1924 den Aufstieg wagten.

Mi., 29.05. – Festvortrag von Peter Habeler: Das Ziel ist der Gipfel – Erstbesteigung ohne Sauerstoff 1978.

Gemeinsam mit Reinhold Messner wagte Peter Habeler erstmals den  Aufstieg ohne künstlichen Sauerstoff.

Fr., 01.06. – Ivo Meier: Bergsucht – die Leidenschaft nach den Bergen

Im Abschlussvortrag berichtet Ivo Meier von seinem „Stoff“ und gibt Einblicke in die Bergsteigerseele.

Weitere Informationen zu den Beiträgen im Programm auf unserer Website.

IMAGES_1920x1000_EVEREST_2013_4

Übrigens wird das EVEREST-Panorama nur noch bis zum 7. Juli in Leipzig zu sehen sein. Am letzten EVEREST-Öffnungstag feiern wir im asisi Panometer Leipzig mit allen Besucher dann auch unser 10-Jähriges!
Nach einer Umbauphase ist  ab dem 3. August das Panorama „LEIPZIG 1813 – In den Wirren der Völkerschlacht“ zu sehen.

Fotos in diesem Beitrag (c) asisi

 

Hinterlasse einen Kommentar